SPECIAL / EVENTS

    wohnzimmerkonzerte

     

    Die Veranstaltungen werden immer wieder aktualisiert!!!

     


     

    September 2017

     

    Konzert mit YASSMO & BAND „Gereicht wird ein Mix aus „soulful tunes“ – von Eigenkompositionen bis Interpretationen bekannter Soulklassiker“

    am Freitag, den 01.09.2017
    Einlass 19:00 Uhr, Beginn 20:00 Uhr, Eintritt 15,00 €

    Der Soulsänger und Keyboarder YASSMO‘ lädt zu einem Happening der besonderen Art – SUMMER SOUL – mit gemeinsamen musikalischen Weggefährten, wie den international renommierten Bassisten GÜNTER ASBECK (Zusammenarbeit mit Jennifer Rush, Gloria Gaynor, Jeff Lorber, Michael Manson, Gregor Meyle, Hiram Bullock, James Blunt), den Drummer CHRISTOPH KRIEGER (Yassmo‘, Randy Crawford, AHA) sowie die niederländische Soulsängerin und Songwriterin MAYA LISA.

    Siehe auch weitere Info’s unter:

    www.yassmotionrecords.com
    Video: „sexy soulful cover“ (yassmo‘)
    Video: „SOME PEOPLE # song on upcoming album # HOW DEEP IS THE PHONK?

    Karten können per Internet oder telefonisch unter 02227-905133 reserviert werden.
    Reservierte Karten müssen innerhalb der kommenden 7 Tage ab Bestelldatum abgeholt werden.
    Kassenzeiten: Mi-Sa: 19:00 bis 24:00 Uhr

    Hier zur Kartenreservierung Online !!!

     


     

    Dezember 2017

     

    We Wish You A Jazzy Christmas mit „Jazzprix Quintett“ live im Cher`s

    am Freitag, den 01.12.2017
    Einlass 19:00 Uhr, Beginn 20:00 Uhr, Eintritt 15,00 €

    am Samstag, den 02.12.2017
    Einlass 19:00 Uhr, Beginn 20:00 Uhr, Eintritt 15,00 €

    We Wish You A Jazzy Christmas –

    Auch in diesem Jahr möchte das JAZZPRIX Quintett sein aktuelles Weihnachtsprogramm unter dem Motto „We wish you a jazzy Christmas“ den Zuhörern präsentieren. Bekanntes und auch weniger Bekanntes wird mit großer Spielfreude und fantasievollen Improvisationen dargeboten. Markenzeichen der Formation sind eigene Arrangements, genau abgestimmt auf die fantastische Stimme von Heike Kraske und den grandiosen Saxophonisten Stephan Aschenbrenner. Dazu bilden Piano, Kontrabass und Schlagzeug das groovende Fundament. Mal swingend, mal feurig lateinamerikanisch oder auch gefühlvoll und melancholisch.
    Wie klingt „Stille Nacht“ im Jazzclub? „Oh Tannenbaum als Chillout-Groove? „Mr. Santa “ an der Copacabana? Wunderschöne Weihnachtssongs von Natalie Cole, die unter die Haut gehen und vieles mehr.
    Das JAZZPRIX Quintett garantiert das „etwas andere Weihnachtskonzert“. Hier „brennt“ der Baum……
    Na dann, Frohe Weihnachten….Merry Christmas….Feliz Navidad……

    Heike Kraske – Gesang
    Stephan Aschenbrenner – Saxophon
    Rolf von Ameln – Piano
    Ralph Kleine-Tebbe – Bass
    Volker Venohr – Schlagzeug

    Karten können per Internet oder telefonisch unter 02227-905133 reserviert werden.
    Reservierte Karten müssen innerhalb der kommenden 7 Tage ab Bestelldatum abgeholt werden.
    Kassenzeiten: Mi-Sa: 19:00 bis 24:00 Uhr

    Hier zur Kartenreservierung Online !!!

     


     

    Mai 2018

     

    Camille Bloom „Folk und Akustik-Pop“ live im Cher`s

    am Freitag, den 11.05.2018
    Einlass 19:00 Uhr, Beginn 20:00 Uhr, Eintritt 15,00 €

    am Samstag, den 12.05.2018
    Einlass 19:00 Uhr, Beginn 20:00 Uhr, Eintritt 15,00 €

    Camille Bloom

    aus Seattle, USA

    Die Songwriterin Camille Bloom aus Seattle hat auf zahlreiche Tourneen sowohl in den USA als auch in Europa ihr Publikum gewonnen. Dynamischer Gesang, rhythmische Gitarrengrooves und eine lebendige Bühnenpräsenz kennzeichnen ihre Auftritte entsprechend dem Motto: “Rock + Folk + Funk + Pop = a damn good show!”
    Camille Blooms bewegt sich musikalisch zwischen Folk und Akustik-Pop. Kritiker loben an ihren engagierten Songs eine „spröde Schönheit leicht vertrackter Rhythmen und Harmoniefolgen, die immer etwas jenseits der 08/15 Grenze wandeln“ (hooked on music).

    2016 erschien ihr fünftes, sehr persönliches Album „Pieces of me“ mit überraschenden Anklängen von Klezmer und Country bis hin zu Hip Hop. Allein am Piano träumt die Sänger in „In Another life“ von einem ganz anderen Leben und erzählt sogleich rockig treibend mit „Hit the Road“ vom oft hektischen Touralltag.

    Auf ihrer diesjährigen Europatour wird die Sängerin und Gitarristin von dem belgischen Musiker Jeffrey Thielens unterstützt, der mit der Bluesharp seine spezielle Note beizusteuern weiß.

    Video: „Pieces of me“
    Soundcloud: Zum rein hören!

    Karten können per Internet oder telefonisch unter 02227-905133 reserviert werden.
    Reservierte Karten müssen innerhalb der kommenden 7 Tage ab Bestelldatum abgeholt werden.
    Kassenzeiten: Mi-Sa: 19:00 bis 24:00 Uhr

    Hier zur Kartenreservierung Online !!!

     


     

    Juli 2018

     

    „Una notte italiana al Cher`s“ Konzert mit CHRISTIAN MERINGOLO & BAND

    am Freitag, den 20.07.2018
    Einlass 19:00 Uhr, Beginn 20:00 Uhr, Eintritt 17,00 €

    am Samstag, den 21.07.2018
    Einlass 19:00 Uhr, Beginn 20:00 Uhr, Eintritt 17,00 €

    CHRISTIAN MERINGOLO & BAND

    aus Bonn, Deutschland

    Dass er Musiker werden wollte, stand für Christian Meringolo schon sehr früh fest. Ausdauernden Experimenten mit dem Kassettenrecorder folgte intensiver Gitarrenunterricht vom siebten Bis zum fünfzehnten Lebensjahr. Später folgten die ersten Bookings zu Anlässen aller Art. Sie waren für ihn Bestätigung und Motivation zugleich. Sein Faible für die Gitarre (akustisch und elektrisch) ist bis heute unverändert und nach nunmehr 20 Jahren Erfahrung spielt er sie virtuos und stilistisch unverkennbar. Befragt nach Idolen oder den Einflüssen bekannter Musiker, nennt er Eros Ramazzotti, Zucchero, Richard Ashcroft, Joe Bonamassa, Everlast und Johnny Cash. 2007 entstand sein erstes Album Crescendo. Einigen Film- und Hörbuchvertonungen folgten ab 2010 Videoclips, u.a. zum Song Todo Puede Cambiar, anlässlich des Weltjugendtags in Madrid. Erfolgreich angelaufen bei YouTube ist inzwischen auch der Videoclip zu seinem neuen Album Life and Love.

    Ein Allrounder in der Musikszene, ein Individualist in Stilistik und im musikalischen Ausdruck, authentisch und bodenständig. So beschreiben ihn seine Fans, inklusive Familie, Freunde, Bekannte und Verwandte. Christian Meringolo selbst beschreibt sich als Bonner mit Deutscher und Italienischer Nationalität. In den letzten Jahren verzeichnet er eine rege Zunahme der Bookings für Stadtfeste, Events und zu privaten Feiern aller Art. Ursprünglich hatte er den Gedanken, als italienischer Musiker in NRW durch die Region zu ziehen. Mittlerweile ist seine Livemusik auch in ganz Deutschland, Österreich und Italien gefragt. Im September 2016 veranstaltete Christian Meringolo sein erstes eigenes Konzert in der Harmonie in Bonn, wo er schwerpunktmäßig auch eigene Stücke präsentierte. Die Tickets waren bereits nach 30 Tagen vergriffen. Eine Zusatzvorstellung findet am 22. September 2017 statt.

    Siehe auch weitere Info’s unter:

    Video: Christian Meringolo (Trailer)

    Karten können per Internet oder telefonisch unter 02227-905133 reserviert werden.
    Reservierte Karten müssen innerhalb der kommenden 7 Tage ab Bestelldatum abgeholt werden.
    Kassenzeiten: Mi-Sa: 19:00 bis 24:00 Uhr

    Hier zur Kartenreservierung Online !!!