SPECIAL / EVENTS

    wohnzimmerkonzerte

     

    Die Veranstaltungen werden immer wieder aktualisiert!!!

     


     

    Januar 2018

     

    BARTH & ROEMER „Groove Chanson“ live im Cher`s

    am Samstag, den 27.01.2018
    Einlass 19:00 Uhr, Beginn 20:00 Uhr, Eintritt 15,00 €

    BARTH & ROEMER „Groove Chanson“

    Texterin, Komponistin und Sängerin Astrid Barth, eingängiges Gitarrenpicking und Arrangements von Philipp Roemer sind eine außergewöhnliche und eindrucksvolle Kombination. (Rainer Katlewski im „Folker“, 2016)

    …Swing, Ragtime, Jazz, Latin und Pop aus eigener Feder mit deutschen Texten, in denen sich Sängerin Astrid Barth erneut als ausdrucksstarke Vokalistin zeigt, die von ihrem Counterpart Philipp Roemer souverän und elegant begleitet wird. (Stefan Woldach in der „Akustik Gitarre“, 2016)

    Das Album „Groove Chanson“ erhielt den Preis der deutschen Schallplattenkritik.

    Nach über zehn Jahren auf den Bühnen der Republik haben BARTH & ROEMER ihre Schublade gefunden, auch wenn sie diese erst selbst zimmern mussten: Groove Chanson.

    Auf dem Programm steht Eigenes in deutscher Sprache, gänsehauttreibend und hitverdächtig.
    Die ebenso wort- wie stimmgewaltige Sängerin Astrid Barth schreibt Texte, die plausibel erscheinen ohne zu dozieren, die tief empfunden sind ohne kitschig zu wirken. Sie wird niemals müde, ihre Zuhörer zum Anderssein und Mitdenken zu motivieren und hält über einen ganzen Abend hinweg jene seltene Spannung, mit der man eine Bühne elektrisieren kann.

    Sie wird von dem wunderbaren Gitarristen Philipp Roemer kontrapunktiert, dessen Grooves mit Leichtigkeit und Souveränität daherkommen, dessen Akkordreichtum dem seiner melodischen Einfälle gleichkommt, und der hin und wieder mit einer zweiten Gesangsstimme Glanzlichter setzt.

    Siehe auch weitere Info’s unter:

    www.gesangundgitarre.de
    Video: „Barth & Roemer: Neues Leben“

    Karten können per Internet oder telefonisch unter 02227-905133 reserviert werden.
    Reservierte Karten müssen innerhalb der kommenden 7 Tage ab Bestelldatum abgeholt werden.
    Kassenzeiten: Mi-Sa: 19:00 bis 24:00 Uhr

    Hier zur Kartenreservierung Online !!!

     


     

    März 2018

     

    Live-Krimi-Event im Cher`s „ Der Mörder ist immer der Gärtner“

    am Samstag, den 10.03.2018
    Einlass 19:00 Uhr, Beginn 19:30 Uhr, Eintritt 49,00 €
    Darin enthalten ist das Live-Krimi-Event, Aperitif und ein „Kleingärtner 6 Gang Tappas Menue“
    (Exclusive weiterer Getränke)

    „Der Mörder ist immer der Gärtner“

    Die Erlebnisfaktur aus Brühl macht Eventtheater und präsentiert in Zusammenarbeit mit der Krimispielautorin Lisa Birrenkoven aus Bornheim einen unterhaltsamen Krimiabend zum Mitraten.

    Bunte Blumen, knackiges Gemüse, grüner Rasen und heilsame Kräuter: Das ist die Kleingartensiedlung „Kleingärtner mit Herz und Seele e.V.“ Doch der Schein trügt! Am Morgen nach der Mitgliederversammlung wird der Vorsitzende des Vereins tot aufgefunden. Hat der Tod etwas mit dem Neubauprojekt der Stadt zu tun? Oder hat der seit Langem tobende Nachbarschaftskrieg ein tödliches Ende genommen?

    Erfahrene Schauspieler verkörpern die verdächtigen Kleingartenbesitzer und verstricken sich im Laufe des Abends zunehmend im Gewirr der Ermittlungsergebnisse, die die Gäste gemeinsam anhand der Beweismaterialien aufdecken.

    Ein Krimiabend in dieser Form ist zum ersten Mal zu Gast in Bornheim und verspricht ein gemütliches und vergnügliches Erlebnis zu werden.

    Siehe auch weitere Info’s unter:

    www.erlebnisfaktur.de
    www.parameter-b.de

    Karten können per Internet oder telefonisch unter 02227-905133 reserviert werden.
    Reservierte Karten müssen innerhalb der kommenden 7 Tage ab Bestelldatum abgeholt werden.
    Kassenzeiten: Mi-Sa: 19:00 bis 24:00 Uhr

    Hier zur Kartenreservierung Online !!!

     


     

    Mai 2018

     

    Camille Bloom „Folk und Akustik-Pop“ live im Cher`s

    am Freitag, den 11.05.2018
    Einlass 19:00 Uhr, Beginn 20:00 Uhr, Eintritt 15,00 €

    am Samstag, den 12.05.2018
    Einlass 19:00 Uhr, Beginn 20:00 Uhr, Eintritt 15,00 €

    Camille Bloom

    aus Seattle, USA

    Die Songwriterin Camille Bloom aus Seattle hat auf zahlreiche Tourneen sowohl in den USA als auch in Europa ihr Publikum gewonnen. Dynamischer Gesang, rhythmische Gitarrengrooves und eine lebendige Bühnenpräsenz kennzeichnen ihre Auftritte entsprechend dem Motto: “Rock + Folk + Funk + Pop = a damn good show!”
    Camille Blooms bewegt sich musikalisch zwischen Folk und Akustik-Pop. Kritiker loben an ihren engagierten Songs eine „spröde Schönheit leicht vertrackter Rhythmen und Harmoniefolgen, die immer etwas jenseits der 08/15 Grenze wandeln“ (hooked on music).

    2016 erschien ihr fünftes, sehr persönliches Album „Pieces of me“ mit überraschenden Anklängen von Klezmer und Country bis hin zu Hip Hop. Allein am Piano träumt die Sänger in „In Another life“ von einem ganz anderen Leben und erzählt sogleich rockig treibend mit „Hit the Road“ vom oft hektischen Touralltag.

    Auf ihrer diesjährigen Europatour wird die Sängerin und Gitarristin von dem belgischen Musiker Jeffrey Thielens unterstützt, der mit der Bluesharp seine spezielle Note beizusteuern weiß.

    Video: „Pieces of me“
    Soundcloud: Zum rein hören!

    Karten können per Internet oder telefonisch unter 02227-905133 reserviert werden.
    Reservierte Karten müssen innerhalb der kommenden 7 Tage ab Bestelldatum abgeholt werden.
    Kassenzeiten: Mi-Sa: 19:00 bis 24:00 Uhr

    Hier zur Kartenreservierung Online !!!

     


     

    Juli 2018

     

    „Una notte italiana al Cher`s“ Konzert mit CHRISTIAN MERINGOLO & BAND

    am Freitag, den 20.07.2018
    Einlass 19:00 Uhr, Beginn 20:00 Uhr, Eintritt 17,00 €

    am Samstag, den 21.07.2018
    Einlass 19:00 Uhr, Beginn 20:00 Uhr, Eintritt 17,00 €

    CHRISTIAN MERINGOLO & BAND

    aus Bonn, Deutschland

    Dass er Musiker werden wollte, stand für Christian Meringolo schon sehr früh fest. Ausdauernden Experimenten mit dem Kassettenrecorder folgte intensiver Gitarrenunterricht vom siebten Bis zum fünfzehnten Lebensjahr. Später folgten die ersten Bookings zu Anlässen aller Art. Sie waren für ihn Bestätigung und Motivation zugleich. Sein Faible für die Gitarre (akustisch und elektrisch) ist bis heute unverändert und nach nunmehr 20 Jahren Erfahrung spielt er sie virtuos und stilistisch unverkennbar. Befragt nach Idolen oder den Einflüssen bekannter Musiker, nennt er Eros Ramazzotti, Zucchero, Richard Ashcroft, Joe Bonamassa, Everlast und Johnny Cash. 2007 entstand sein erstes Album Crescendo. Einigen Film- und Hörbuchvertonungen folgten ab 2010 Videoclips, u.a. zum Song Todo Puede Cambiar, anlässlich des Weltjugendtags in Madrid. Erfolgreich angelaufen bei YouTube ist inzwischen auch der Videoclip zu seinem neuen Album Life and Love.

    Ein Allrounder in der Musikszene, ein Individualist in Stilistik und im musikalischen Ausdruck, authentisch und bodenständig. So beschreiben ihn seine Fans, inklusive Familie, Freunde, Bekannte und Verwandte. Christian Meringolo selbst beschreibt sich als Bonner mit Deutscher und Italienischer Nationalität. In den letzten Jahren verzeichnet er eine rege Zunahme der Bookings für Stadtfeste, Events und zu privaten Feiern aller Art. Ursprünglich hatte er den Gedanken, als italienischer Musiker in NRW durch die Region zu ziehen. Mittlerweile ist seine Livemusik auch in ganz Deutschland, Österreich und Italien gefragt. Im September 2016 veranstaltete Christian Meringolo sein erstes eigenes Konzert in der Harmonie in Bonn, wo er schwerpunktmäßig auch eigene Stücke präsentierte. Die Tickets waren bereits nach 30 Tagen vergriffen. Eine Zusatzvorstellung findet am 22. September 2017 statt.

    Siehe auch weitere Info’s unter:

    Video: Christian Meringolo (Trailer)

    Karten können per Internet oder telefonisch unter 02227-905133 reserviert werden.
    Reservierte Karten müssen innerhalb der kommenden 7 Tage ab Bestelldatum abgeholt werden.
    Kassenzeiten: Mi-Sa: 19:00 bis 24:00 Uhr

    Hier zur Kartenreservierung Online !!!

     

     


     

    August 2018

     

    Konzert mit Luis González und Daniel de Alcalá „Lateinamerikanischer Flamenco Abend“

    am Freitag, den 03.08.2018
    Einlass 19:00 Uhr, Beginn 20:00 Uhr, Eintritt 15,00 €

    am Samstag, den 04.08.2018
    Einlass 19:00 Uhr, Beginn 20:00 Uhr, Eintritt 15,00 €

    Seit Jahren tourt Luis González als professioneller Musiker durch Europa und begeistert mit leidenschaftlichem Gitarrenspiel und warmer Stimme sein Publikum.
    Musikalisch begleitet wird González an diesem Tag von Daniel de Alcalá. Als Sohn des Sängers Rafael de Alcalá (Gipsy Vagabonds) in einer Musikerfamilie aufgewachsen und schon von klein auf mit unterschiedlichsten Stilrichtungen vertraut, ist sein heutiger Stil vor allem von Vorbildern wie „Paco de Lucia, Vicente Amigo oder Moraíto und Chicuelo“ inspiriert.
    Gemeinsam sorgen González und Alcalá für ein musikalisches Feuerwerk voller Leidenschaft und Lebensfreude!
    Lassen Sie sich entführen in die Welt dieser beiden Vollblutmusiker!

    Siehe auch weitere Info’s unter:

    www.gonzalez-latino.de
    Video: „Luis González – Perfidia“
    www.danieldealcala.de
    Video: „Daniel de Alcala – Bulerias Moraito“

    Karten können per Internet oder telefonisch unter 02227-905133 reserviert werden.
    Reservierte Karten müssen innerhalb der kommenden 7 Tage ab Bestelldatum abgeholt werden.
    Kassenzeiten: Mi-Sa: 19:00 bis 24:00 Uhr

    Hier zur Kartenreservierung Online !!!

     


     

    August 2018

     

    Konzert mit YASSMO & BAND „Gereicht wird ein Mix aus „soulful tunes“ – von Eigenkompositionen bis Interpretationen bekannter Sollklassiker“

    am Freitag, den 24.08.2018
    Einlass 19:00 Uhr, Beginn 20:00 Uhr, Eintritt 17,00 €

    am Samstag, den 25.08.2018
    Einlass 19:00 Uhr, Beginn 20:00 Uhr, Eintritt 17,00 €

    Der Soulsänger und Keyboarder YASSMO‘ lädt zu einem Happening der besonderen Art – SUMMER SOUL – mit gemeinsamen musikalischen Weggefährten ein.
    Yassmo‘ alias Christian Ottens, begann seine ersten musikalischen Schritte in der familieneigenen Hausband. Später finanzierte er sein Studium als Pianist in Clubs und Bars und entdeckte erst in dieser Zeit sein Talent als Sänger. Dabei liegen seine Stärken eindeutig in souligen & jazzigen Improvisationen. Mittlerweile hat er in zahlreichen nationalen und internationalen Band- und Studioprojekten mitgearbeitet, stand dabei auch auf großen internationalen Bühnen, wie Z.B. der Tonhalle in Zürich (CH), komponierte und veröffentlichte eigene Songs.

    Siehe auch weitere Info’s unter:

    www.yassmotionrecords.com
    Video: „sexy soulful cover“ (yassmo‘)
    Video: „SOME PEOPLE # song on upcoming album # HOW DEEP IS THE PHONK?

    Karten können per Internet oder telefonisch unter 02227-905133 reserviert werden.
    Reservierte Karten müssen innerhalb der kommenden 7 Tage ab Bestelldatum abgeholt werden.
    Kassenzeiten: Mi-Sa: 19:00 bis 24:00 Uhr

    Hier zur Kartenreservierung Online !!!

     


     

    Oktober 2018

     

    „Carrie Clark & The Lonesome Lovers“

    am Freitag, den 19.10.2018
    Einlass 19:00 Uhr, Beginn 20:00 Uhr, Eintritt 15,00 €

    am Samstag, den 20.10.2018
    Einlass 19:00 Uhr, Beginn 20:00 Uhr, Eintritt 15,00 €

    „Carrie Clark & The Lonesome Lovers“

    Die in Oregon geborene Sängerin, Pianistin und Gitarristin Carrie Clark ist nun schon seit 20 Jahren in der Musikszene Seattles aktiv. Zunächst beeindruckt durch Country-, Rock- und Popgrößen wie Willie Nelson, Johnny Cash, Tom Waits oder Kate Bush entwickelte die Songwriterin an der amerikanischen Westküste eine sehr spezielle Variante im Folk- und Americana Spektrum.

    Begleitet wird Carrie Clark auf ihrer Tour in Deutschland, Niederland und in Frankreich von den ‚Lonesome Lovers‘. Mit dem Akkordeonspieler Rob Witmer und dem Bassisten Dave Pascal stehen zwei versierte Vertreter der Musik- und Theaterszene Seattles an ihrer Seite. Spielerisch und unterhaltsam schlägt das Trio einen musikalsichen Bogen von Bluegrass, Country und Pop bis zu Music Hall und jazzigem Cabaret.

    Carrie Clarks Lieder beruhen auf scharfsinnigen Alltagsbeobachtungen von menschlichen Schwächen und schrulligen Charakteren. Sie besingt einsame Cowboys, gebrochene Herzen und schmachtende Ladies. Der Titel ihres vierten Albums ‚Between the Bedsheets and the Turpentine‘ umreißt die Themenpalette wie Leidenschaft, Einsamkeit und Träume aber auch Aufräumarbeiten in Folge menschlicher Missgeschicke. Carrie Clark schnappt viele ihrer Geschichten in einschlägigen Bars und Szenetreffpunkten Seattles auf. Dort soll bereits die Warnung umgehen: „Watch out what you say. You might end up in a Carrie Clark Song.“

    Siehe auch weitere Info’s unter:

    www.carrieclark.com

    Video: „Carrie Clark Home Is (OFFICIAL VIDEO)
    Video: „Carrie Clark – Live at the Summer Concert

    Karten können per Internet oder telefonisch unter 02227-905133 reserviert werden.
    Reservierte Karten müssen innerhalb der kommenden 7 Tage ab Bestelldatum abgeholt werden.
    Kassenzeiten: Mi-Sa: 19:00 bis 24:00 Uhr

    Hier zur Kartenreservierung Online !!!